LunA - Leipzig und Autismus e.V.
Wir möchten mit unserer Arbeit immer mehr Menschen erreichen, um damit ein selbstverständliches Zusammenleben wachsen zu lassen.


Probenpublikum für Stück am Theater der Jungen Welt gesucht

In »ES WAR ZWEIMAL« stellen ein Tänzer und eine Tänzerin die Welt, wie wir sie kennen, voller Entdeckerlust auf den Kopf. Dieses Tête-à-tête von Wirklichkeit und Fantasie ist ein neues TDJW-Stück für Allerkleinste und ihre Familien oder Kitas.
Außerdem nimmt es als Relaxed Performance besondere Rücksicht auf Menschen, die Theater lieber in einer entspannten Atmosphäre erleben möchten.

Um sich einen Eindruck von der Inszenierung zu machen und mit uns in Austausch über Relaxed Performance zu kommen, möchten wir euch gerne zu folgenden Terminen einladen:

• Do, 10. September, 18.00 Uhr zum PROBEGUCKEN im TDJW

Hier schaut ihr kostenfrei eine Hauptprobe von »ES WAR ZWEIMAL« und kommt im Anschluss mit den Künstler*innen ins Gespräch.

Informationen und Anmeldung: Katrin Maiwald k.maiwald@tdjw.de / 0341 486 60 32

Einladung als PDF zum Download

Nächstes Treffen der Erwachsenen-Gruppe per Videokonferenz

Unsere Online-Gruppe für autistische Menschen im Erwachsenenalter findet diesen

Freitag, den 11.09.2020 um 18:00 Uhr statt.

>>Informationen zum Ablauf:

Nach Anmeldung per E-Mail an gruppen@luna-ev.de erhalten Sie spätestens am Tag des Treffens die Zugangsdaten und weitere Informationen.

Wie immer gilt: Jede*r sagt so viel oder so wenig, wie er*sie möchte!

In diesem Sinne entscheidet auch jede*r selbst, ob er*sie mit Bild oder Ton oder einfach nur zum Zuhören dabei sein möchte.

Wir verwenden die freie Videokonferenzplattform "Jitsi Meet". Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Browser. Ein extra Programm muss dafür nicht heruntergeladen werden.

Für Android und iOS sind angepasste Apps verfügbar.


Videokonferenzen sind für viele Menschen mit Wahrnehmungsbesonderheiten eine Herausforderung. Benutzen Sie wenn möglich ein Headset.

Gern beantworten wir Ihre weiteren Fragen.

Newsletter zum Sommer 

Liebe Mitglieder und Interessent*innen, hier könnt Ihr unseren Sommernewsletter auch herunterladen.

Buchclub startet

Das erste Treffen unseres Buchclubs findet statt am

Mittwoch, den 09.09.2020 um 17:30 Uhr.

Es werden Carina und Eve vor Ort sein und euch nochmal kurz die Idee hinter dem Buchclub erläutern. Danach warten dann schon die ersten Buchvorstellungen auf uns. Alle weiteren Termine findet Ihr dann wieder wie gewohnt in unserem Kalender auf der Webseite. 

Wenn ihr Lust habt, dabei zu sein, meldet euch über unser Anmeldeformular oder über gruppen@luna-ev.de an. Gerne könnt Ihr auch schon ein Buch vorschlagen, das ihr vielleicht gerne selbst vorstellen möchtet.      

Wir freuen uns auf Euch!

Autistic Pride Day 2020


Heute, am 18.06.2020 feiert die autistische Community weltweit den Autistic Pride Day.
Der Autistic Pride Day ist ein starkes Symbol für die Selbstbestimmung und Selbstvertretung autistischer Menschen, ganz im Gegensatz zum defizitorientierten Weltautismustag.


Unser Mitglied Birger Höhn erklärt dazu:
"Behinderte, hier autistische Menschen, müssen in ihrem Bestreben nach einem selbstbestimmten Leben gestärkt und unterstützt werden. Ableismus ist in jeder Form inakzeptabel und überall muss die Maxime 'Nichts über uns ohne uns' gelten."

Den vollständigen Artikel finden Sie hier auf der Seite der Kobinet-Nachrichten.



LunA in der Leipziger Volkszeitung

Am Dienstag, 16.06.2020 erschien in der Leipziger Volkszeitung (LVZ) ein kurzer Artikel über uns und unseren Netzwerkpartner Leben mit Handicaps e.V., einer weiteren Leipziger EUTB-Stelle.