LunA - Leipzig und Autismus e.V.
Wir möchten mit unserer Arbeit immer mehr Menschen erreichen, um damit ein selbstverständliches Zusammenleben wachsen zu lassen.


Gruppe für nichtautistische (Lebens)Partner*innen und Vertraute

Die Gruppe für nichtautistische (Lebens)Partner*innen und Vertraute von erwachsenen Menschen aus dem Autismusspektrum trifft sich online am

Mittwoch, 24.11.2021 um 18:00 Uhr

unter https://indigo.collocall.de/lun-rva-pkj-q08.

Wir freuen uns über eine kurze Anmeldung an gruppen@luna-ev.de. Das unterstützt und bei der Planung und wir können Euch eine E-Mail mit Hinweisen zur Teilnahme schicken.

Sommernewsletter

Liebe Mitglieder und Interessent*innen,

unseren Sommernewsletter könnt Ihr nun auch hier als PDF herunterladen.

Die Termine für unsere (Online-)Gruppentreffen findet Ihr hier oder in der rechten Seitenleiste.

Gruppe für Alleinerziehende pausiert

 Wir haben uns entschlossen, unser Gruppenangebot für Alleinerziehende zu pausieren, bis wieder persönliche Treffen vertretbar sind.

Wenn Ihr prinzipiell Interesse an dieser Gruppe habt, sendet uns bitte eine Email an gruppen@luna-ev.de.

Dann können wir Euch rechtzeitig einladen.

Selbsthilfe-Tag Autismus Rosenheim 2021 (online)

Am Samstag, 24.04.2021 veranstalten die Selbstvertreter*innen-Gruppen von Autismus Rosenheim einen digitalen Selbsthilfe-Tag.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung nicht erforderlich. Einfach die Webseite besuchen.

Die Webseite  http://www.selbsthilfetag-autismus.de/ wird am 24.04. freigeschalten.

Näheres erklärt Euch Elena in einem Video bei YouTube.

Auf dem YouTube-Kanal von Autismus Rosenheim sind Livestreams geplant.

Die Inhalte werden auch nach dem Veranstaltungstag verfügbar sein.

Plakat zum Selbsthilfetag von Autismus Rosenheim. Querformat. Auf kräftig himmelblauem Hintergrund drei Achtecke, zwei größere, ein kleineres, die sich berühren. Das erste große ist etwa im rechten oberen Quadranten, hellblau, mit weißer Schrift in Großbuchstaben aufgeteilt in fünf Zeilen


Logo aus bunten Kreisen, die pfeilförmig angeordnet sind und nach rechts zeigen. Darunter die Schrift: 3. Online-Inklusionskongress vom 12. bis 18. März 2021 www.inklusionskongress.de

3. Online-Inklusionskongress 

Vom 12. bis zum 18. März 2021 veranstaltet Bettina Krück, selbst Mutter eines Kindes mit
Behinderung, den 3. Online-Inklusionskongress. Schwerpunkt ist die gelingende Inklusion in der
Schule. Dazu gehören neben der schulischen Praxis auch rechtliche Grundlagen und das
Themenfeld Sprache, Kommunikation und Digitalisierung. Auch einige Interviews zu den
Themen Arbeit, Sport, Freizeit und Wohnen sind dabei. Der Kongress richtet sich sowohl an
Eltern, die sich ein möglichst inklusiv gestaltetes Leben und Lernen für ihr Kind wünschen –
egal, welche Schulform es gerade besucht –, als auch an Lehrkräfte, die sich beruflich mit dem
Thema Inklusion beschäftigen, sowie an Menschen, die sich für Inklusion und unser
Bildungssystem interessieren. Alle Interviews verfügen über Untertitel, Übersetzung in
Gebärdensprache und eine Zusammenfassung in Leichter Sprache. Zur kostenlosen Anmeldung
geht es hier: www.inklusionskongress.de

© Copyright Bettina Krück 2021